KAUF EINER IMMOBILIE

IN UND UM BERLIN

Wenn Sie eine Immobilie kaufen möchten, helfe ich Ihnen gerne weiter.

Ich bin ein lizenzierter Immobilienmakler in Deutschland.

Bleiben Sie immer auf  dem Laufenden bei unseren aktuellsten Angeboten

Möchten Sie eine Immobilie in Berlin kaufen?

Der Immobilienmarkt in Deutschland entwickelt sich ständig weiter, daher lohnt es sich auf jeden Fall, in der Hauptstadt zu investieren. Wenn Sie nach einer Wohnung zum Kauf in Berlin suchen, dann abonnieren Sie unseren Newsletter, dann werden Sie sicher über neue Angebote informiert:

Was ist für einen Immobilienkäufer in Deutschland wichtig?

Auf was muss man beim Kauf einer Immobilie in Deutschland achten? Was sollte man beim Kauf eines Hauses oder einer Wohnung wissen? Was darf man nicht vergessen? Welche zusätzlichen Kosten muss man berücksichtigen? Melden Sie sich zunächst für den Newsletter an und bleiben Sie über die neuesten Angebote auf dem Laufenden!

Kann Jeder problemlos eine Immobilien in Deutschland kaufen?

.

Olga Ziętek, Immobilienmaklerin in Berlin: Ja, grundsätzlich kann in Deutschland jeder volljährige, unabhängig von seiner Nationalität Immobilien erwerben. Es gibt kein Gesetz, das die Möglichkeit einschränkt, dass ein Bürger eines anderen EU-Landes Immobilien in Deutschland kauft. Der Käufer muss nur 18 Jahre alt sein, dies gilt aber auch für deutsche Staatsbürger.

Was sollten man beim Immobilienkauf wissen?

 

OZ: Der Kauf einer Wohnung ist zweifellos eine große Investition in unserem Leben. Es ist nicht nur eine Entscheidung, die oft einen hohen Betrag Ihrer Ersparnisse erfordert, sondern auch die Erfüllung des größten Traums: Ihres eigenen Zuhauses. Deshalb lohnt es sich, sich dem Kauf einer Wohnung mit entsprechender Vorbereitung zu nähern. Nachdem Sie Ihre Traumwohnung gefunden haben, ist es wichtig, den rechtlichen Status der Immobilie zu überprüfen. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, der nicht vergessen werden kann.

.

Der Zugang zum Grundbuch- und Hypothekenregister gibt uns die Gewissheit, dass die Immobilie nicht mit Schulden belastet ist und die Person, die sie an uns verkauft, der rechtsgültige Eigentümer ist. Manchmal kann es vorkommen, dass eine Wohnung mehreren Personen gehört und der Verkauf die Zustimmung aller Eigentümer erfordert.

.

Das deutsche Grund- und Hypothekenregister enthält auch Informationen zu Sachbelastungen. Wenn wir beispielsweise ein Haus kaufen, kann es eine Bestimmung geben, dass wir unserem Nachbarn jedes Jahr eine Gebühr zahlen müssen, wenn wir die Straße auf seinem Land benutzen, die zu unserem Gebäude führt. 

Da sich das polnische und das deutsche Zivilrecht voneinander unterscheiden, lohnt es sich, den Rat eines professionellen Immobilienmaklers einzuholen, der uns hilft, die Besonderheiten des Marktes zu verstehen, um unangenehme und kostspielige Folgen zu vermeiden.

 

In Polen wird beispielsweise grundsätzlich eine Vereinbarung in Form einer notariellen Urkunde getroffen, die das Eigentum an der Immobilie überträgt, während nur manchmal eine vorläufige Vereinbarung getroffen wird, die zum Abschluss der ersten Vereinbarung verpflichtet ist. In Deutschland gibt es nur einen Vertrag, der eine Kombination aus Beiden darstellt. Der Vertrag über den Verkauf von Immobilien besteht somit aus zwei Teilen: einem Vertrag über die Übertragung des Eigentums an der Immobilie (Kaufvertrag) und einem Verfügungsakt, der eine wesentliche Wirkung in Form der Übertragung des Eigentums an den Käufer hat.

 

Die Anwesenheit eines Dolmetschers ist obligatorisch, wenn der Notar die Fremdsprache selbst nicht spricht. Darüber hinaus haben Käufer oder Verkäufer, die kein Deutsch sprechen, das Recht, nicht nur eine mündliche, sondern auch eine schriftliche notarielle Urkunde in ihre Muttersprache zu übersetzen.

Was sind die zusätzlichen Kosten beim Kauf einer Immobilie in Deutschland?

 

OZ: Beim Kauf von Immobilien müssen neben dem Kaufpreis eines Hauses oder einer Wohnung auch zusätzliche Kosten berücksichtigt werden. Diese Gebühren sind in Deutschland häufig von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Lesen Sie sie daher vor dem Kauf.

 

Zum Beispiel trägt der Käufer die Kosten des Notars (Notarkosten) und die Kosten für die Eintragung in das Grundbuch. Es steht im Zusammenhang mit der Verpflichtung, den Kauf von Immobilien in Deutschland notariell zu beglaubigen. Diese Kosten betragen ca. 1,5% des Kaufpreises, davon ca. 1% Notarkosten und 0,5% - die Kosten des Grundbuchs und des Hypothekenregisters. Wenn wir beispielsweise davon ausgehen, dass der Preis einer notariell beglaubigten Immobilie in Berlin 300.000 EUR beträgt, werden ca. 4.500 EUR für Notar- und Grundbuchkosten ausgegeben.

 

Darüber hinaus unterliegt der Kauf von Immobilien einer Grunderwerbsteuer, die vom Käufer zu zahlen ist. Grundlage für die Berechnung ist der Kaufpreis, auf den je nach Bundesland eine Grundsteuer von 3,5% bis 6,5% zu entrichten ist. Diese Steuer gehört zu den zusätzlichen Anschaffungskosten und sollte daher beim Kauf von Immobilien in den Finanzplan aufgenommen werden.

Wenn man sich entscheidet, einen Immobilienmakler zu beauftragen, entfallen auch hier, nach erfolgreichem Kauf Kosten. In der Regel betragen die Sätze der Immobilienmakler in Berlin 6,96% (einschließlich Mehrwertsteuer) des Verkaufspreises. Dafür erhält man interessante Angebote und bekommt nicht nur bei Verhandlungen, sondern auch bei der Erstellung der nötigen Dokumenten Unterstützung.

Wo findet man die besten Angeboten?

 

OZ: Viele Menschen suchen nach Angeboten auf Internetportalen wie ImmobilienScout24 oder Immowelt, wo wir selbst eine Wohnung finden können. Auf dem deutschen Markt ist es jedoch schwierig, eine Wohnung ohne eine spezialisierte Immobilienagentur zu kaufen. Es lohnt sich daher, diese direkt zu kontaktieren, um die Angebote, an denen Sie interessiert sind, aus erster Hand zu erhalten, bevor sie online erscheinen. Am besten durch Abonnieren des Newsletters .

 

Weitere Informationen zum Kauf und Verkauf von Immobilien in Berlin finden Sie auf der Website des multilingualen Immobilienbüros in Berlin: www.immolla.com.

Verfasser: Olga Ziętek

Immobilienmaklerin in Berlin

+49 171-238-14-95

.

Meine Spezialisierung ist der Kauf, die Vermietung und der Verkauf von Immobilien in Berlin und Deutschland. Ich helfe meinen Kunden, jede Phase des Kaufs sicher zu durchlaufen.

.

Ich arbeite in fünf Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und natürlich Polnisch.

Immobilienmakler

in Berlin

Als Immobilienmakler bin ich auf den Verkauf und Kauf von Häusern und Wohnungen in Deutschland spezialisiert.

.

Ich verkaufe Wohnungen, Häuser, Büros und Grundstücke. Ich bin ein lizenzierter Immobilienmakler in Berlin. Dank der Kenntnis von fünf Sprachen helfe ich meinen Kunde bei Immobilientransaktionen erfolgreich weiter.

Hören Sie die polnische Sendung COSMO Radio:

Auf was muss man beim Kauf von Immobilien in Deutschland achten?

COSMO Radio auf Polnisch. 04/11/2019. 03:42 Min

.

"Der Kauf einer Wohnung oder eines Hauses ist eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben. Worauf sollten wir also beim Kauf von Immobilien in Deutschland achten? Monika Sędzierska spricht mit mir, Olga Zietek über die Vorschriften für den Kauf von Immobilien in Deutschland. "

https://www1.wdr.de/radio/cosmo/programm/sendungen/radio-po-polsku/damyrade/zakup-nieruchomosci-damy-rade-100.html

Olga Ziętek posrednik nieruchomości z Berlina

Warum lohnt es sich, meine Dienste zu nutzen?

 

Ich habe bin lizensierte Immobilienmaklerin, habe die nötige berufliche Erfahrung bei Immobilienvermittlungen, sowie die nötigen Kenntnisse des deutschen Rechts. Ich spreche fließend Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und natürlich Polnisch :). Ich bin stolz auf den Titel eines qualifizierten Maklers und habe nicht nur eine entsprechende Ausbildung, sondern auch eine Immobilienmaklerlizenz. Der Immobilienhandel hängt auch mit der Kenntnis des geltenden Zivilrechts in Deutschland zusammen, bei dem ich auch hilfreich bin. Das deutsche Recht unterscheidet sich von anderen Nationen. Sie müssen sich daher an seine Besonderheiten beachten, um unangenehme und kostspielige Folgen zu vermeiden.

 

Zweitens überprüfe ich laufend die Informationen zu den aktuellen Besonderheiten des deutschen Immobilienmarktes, sodass Sie sich bei der Vorbereitung der Transaktion zu 100% sicher sein können.

 

Drittens bin ich seit vielen Jahren auf dem deutschen Markt tätig und habe es geschafft, eine Gruppe herausragender Fachleute aus der Rechts-, Architektur- und Bauindustrie um mich zu versammeln.

 

All diese Elemente führen zu einer ausreichend großen Anzahl zufriedener Kunden. Wenn Sie einen Termin für eine Beratung zum Kauf von Immobilien in Berlin vereinbaren möchten, verwenden Sie bitte das unten stehende Formular.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Immobilienmakler Berlin:

Senden Sie uns gerne eine Nachricht:

Olga Zietek

+49 171-238-14-95

olga@immolla.com

Naugarder Str. 39

10409 Berlin

Sie sind einverstanden, dass die oben angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Daten werden nur zu Zwecken der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer konkreten Anfrage genutzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht, soweit gesetzliche Vorschriften nicht lediglich die Sperrung der Daten vorsehen. 

Acemire ALCA.png

MENU

HOME

© 2020 by Immola

  • Facebook Social Icon
  • Google+