BEZUGSFREI

2 ZIMMER WOHNUNG IN BERLIN

BEZIRK

CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF

2-ZIMMER-WOHNUNG IN BERLIN ZU VERKAUFEN

Lindenallee 26, 14050 Berlin, 260.000 €

Wir bieten eine Zwei-Zimmer-Wohnung im westlichen Teil Berlins zum Verkauf an. Sie befindet sich im Ortsteil Westend im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf.

Die Wohnung ist im hinteren Teil des Gebäudes und hat 60 m2. Es befindet sich im Erdgeschoss und ist über einen separaten Treppenaufgang zugänglich. Durch den Flur betritt man ein geräumiges Schlafzimmer mit zwei Fenstern. Im Flur befinden sich zwei große Kleiderschränke. Vom Flur aus gelangt man über die Treppe in das Wohnzimmer mit einer Wohnküche. Sie ist mit einer Waschmaschine, einem Geschirrspüler und einem Kühlschrank ausgestattet. Das Badezimmer hat cremefarbene Fliesen und besitzt eine Badewanne mit Dusche. In der gesamten Wohnung ist ein Parkettboden verlegt.

 

 

Im Jahr 2013 wurde die Wohnung renoviert. Die Wände und die Decken wurden neu verputzt und gestrichen. Auch die Fenster wurden neu gestrichen. Das Parkett wurde poliert und gefräst, Sockelleisten wurden ersetzt. Die Türen wurden ersetzt. Kanalisationsrohre und Rohre für Heizkörper und Batterien wurden erneuert. Das Badezimmer wurde durch eine Badewanne mit Dusche und einer neuen Toilette ausgestattet. 2018 wurde die Eingangstreppe der Wohnung renoviert. Das Fenster in der Küche und im Bad ist mit einer Jalousie ausgestattet.

LAGE DER ZU VERKAUFENDEN WOHNUNG IN BERLIN

Die Wohnung befindet sich in einem der besten Bezirke Berlins - Charlottenburg. Direkt neben dem Theodor-Heuss-Platz. Unter dem Platz befindet sich die U-Bahn-Station der U2 Theodor-Heuss-Platz. Es fahren auch viele Busse des öffentlichen Verkehrs vom Platz ab.

Auf dem Platz gibt es viele Restaurants und gastronomische Einrichtungen sowie einen Supermarkt. 6 Gehminuten entfernt befinden sich die Messehallen der Messe Berlin. Das Gebäude befindet sich in einer sehr ruhigen Straße, der Lindenallee. Auf beiden Seiten der Straße wachsen Linden, denen die Straße ihren Namen verdankt. In der Gegend gibt es Kindergärten sowie mehrere Schulen, darunter die Reinhold-Otto-Grundschule. In der Nähe gibt es außerdem viele ausländische Botschaften und Konsulate.

 

Über den Kaiserdamm, die Bismarckstraße und die Straße des 17. Juni ist der Theodor-Heuss-Platz direkt mit dem Ernst-Reuter-Platz, der Siegessäule, bis zum Brandenburger Tor und Unter den Linden verbunden.

Westend ist ein Teil von Berlin, der im westlichen Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf liegt. Nach den ursprünglichen Plänen sollte es eine Kolonie von Villen sein, von denen einige bis in unsere Zeit erhalten geblieben sind. Der Charakter der Gebäude im Berliner Westend ist nicht homogen, und neben schönen Villen sieht man Mietshäuser oder auch Wohnblöcke. Der Bezirk wurde nach einem Teil des prominenten Londoner Stadtteils Westend benannt. Der zentrale und kommerzielle Teil des Westends ist die Reichsstraße, die sich zwischen Theodor-Heuss-Platz und Steubenplatz befindet.


1866 wurde im heutigen Berliner Bezirk Charlottenburg, nahe dem Theodor-Heuss-Platz, eine "Kolonie der Westend-Villa" errichtet. Dieses Modell war eine englische Idee, die Siedlungen in verschiedene Wohngebiete aufzuteilen, und so wurde die Kolonie nach dem verdienstvollen Londoner Stadtteil "Westend" benannt. Eine Besonderheit der Villenkolonie ist die Benennung der Straßen nach den Baumarten, die dort gepflanzt wurden. Zum Beispiel Kastanienallee, Eichenallee und Lindenallee.

SONSTIGES

Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen kein Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenvermietung bleibt vorbehalten. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, so teilen Sie uns dies bitte unverzüglich mit. Die Weitergabe dieses Exposés an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenenfalls Courtage- bzw. Schadensersatzansprüche aus. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

7,14 % incl. 19 % Mehrwertsteuer Die Käufercourtage in Höhe von 7,14 % bezogen auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Olga Zietek Immobilien und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen:

Maklerin für Immobilienverkäufe

Ich verkaufe Häuser, Büros und Grundstücke. Ich bin eine in Deutschland zugelassene Immobilienmaklerin. Ich verfüge über langjährige Erfahrung und Werkzeuge, um den gesamten Verkaufsprozess schnell und effizient durchzuführen, von der Erstellung eines professionellen Immobilienangebots über die Verhandlungen bis hin zur Übergabe der Immobilie an einen neuen Eigentümer. Ich verkaufe Immobilien in und um Berlin. 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Immobilienmakler Berlin:

Senden Sie uns gerne eine Nachricht:

Olga Zietek

+49 171-238-14-95

olga@immolla.com

Naugarder Str. 39

10409 Berlin

Sie sind einverstanden, dass die oben angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Daten werden nur zu Zwecken der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer konkreten Anfrage genutzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht, soweit gesetzliche Vorschriften nicht lediglich die Sperrung der Daten vorsehen. 

Acemire ALCA.png

MENU

HOME

© 2020 by Immola

  • Facebook Social Icon
  • Google+